Unsere Leistungen

Hausarzt Schömberg

Hausärztliche Versorgung – vertrauensvoll und persönlich

Ob akute Erkrankung oder chronische Beschwerden – als Hausarztpraxis im ländlichen Raum bieten wir eine Rundumversorgung für die ganze Familie. Dabei betreuen wir unsere Patienten oft viele Jahre lang und kennen dadurch ihre Krankengeschichte sowie ihr soziales und familiäres Umfeld. Durch die persönliche Betreuung können wir Symptome und Krankheiten noch besser einordnen, was uns eine gezielte, auf Sie zugeschnittene Behandlung ermöglicht.

Mit unseren umfangreichen Vorsorgeuntersuchungen können wir Ihnen bei Ihrem Hausarzt Schömberg helfen, Krankheiten frühzeitig zu erkennen und rechtzeitig zu behandeln. Als Hausarztpraxis sind wir die erste Anlaufstelle für Sie als Patient und organisieren sämtliche Behandlungsschritte. Bei Bedarf überweisen wir Sie zu Fachspezialisten, behalten den Gesamtüberblick und koordinieren den Verlauf einer Erkrankung von Anfang bis Ende. Das hat den Vorteil, dass wir stets den Überblick behalten und somit Diagnose und Therapie besonders gezielt erfolgen können.

Notfallmedizinische Betreuung

Das Erkennen von drohenden oder bereits eingetretenen Notfallsituationen sowie deren Erstversorgung übernimmt in unserer Praxis Hausarzt Hans-Otto Weber, der über die Zusatzqualifikation Notfallmedizin verfügt. Durch seine Erfahrungen im Erkennen von akuten Störungen der Vitalfunktionen und dem Einsatz im notärztlichen Dienst kann er kritische Situationen schnell und adäquat einschätzen und lebensrettende medizinische Maßnahmen durchführen.

Diabetologie – mit Diabetes im Alltag umgehen lernen

Gesund alt werden mit möglichst wenigen Einschränkungen der Lebensqualität – das sind Ziel und Herausforderung, denen sich Patient und Arzt nach einer Diagnose gegenübersehen. Wir helfen Ihnen, den Alltag zu meistern und zeigen Ihnen die vielzähligen Möglichkeiten der Diabetestherapie wie Insulinpumpentherapie und Glukosesensoren auf.

Für die internistische Diagnostik und Therapie von Diabeteserkrankungen sind Sie bei uns richtig. Wir nehmen bei Ihrem Hausarzt Schömberg die ambulante Ersteinstellung und Weiterbetreuung bei Diabetes Typ 2, Diabetes Typ 1, Schwangerschaftsdiabetes sowie von weiteren Diabetesformen vor. Bei Erstkontakt sowie in regelmäßigen Abständen führen wir umfassende Untersuchungen zu diabetesbedingten Begleiterkrankungen durch, um diese frühzeitig zu erkennen und Spätkomplikationen zu vermeiden. Individuelle Beratung und optimale medizinische Versorgung – das ist immer unser Ziel.

Wir bieten Ihnen zudem strukturierte Diabetiker-Schulungen an, deren Kosten von den Krankenkassen getragen werden. Neben individuellen Einzelschulungen haben sich auch Gruppenschulungen als sinnvoll erwiesen, da hier der Austausch mit anderen Diabetikern über individuelle Erfahrungen und den Umgang mit der Krankheit möglich ist.

Alternative Heilverfahren – Chirotherapie, Akupunktur, Phytotherapie, Bioresonanz

Bei Ihrem Hausarzt Schömberg bieten wir Ihnen verschiedene alternative Heilverfahren, um Ihre Therapie bestmöglich zu ergänzen. Dazu zählen unter anderem folgende Behandlungen:

Chirotherapie – mit den Händen heilen

In der Chirotherapie wird schulmedizinisches Wissen mit einer ganzheitlichen Betrachtung verknüpft. Der menschliche Körper wird als Einheit betrachtet – denn oft liegt für eine Erkrankung nicht nur eine Ursache vor oder die Ursache für ein Symptom ist in einer ganz anderen Körperregion zu finden. Mit der Chirotherapie als manueller Behandlungsmethode behandeln wir Fehlfunktionen des Bewegungsapparates wie Fehlstellungen der Gelenke und der Wirbelsäule. Die Chirotherapie darf nur von Ärzten mit der Zusatzausbildung Chirotherapie durchführt werden.

Akupunktur – Schmerzen traditionell lindern

Die Akupunktur der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) stellt einen alternativen Heilungsweg dar, dem ein ganzheitliches Verständnis des Menschen zu Grunde liegt. Durch das Setzen feiner Nadeln auf den Meridianen (Energiebahnen) wird ein Reiz erzeugt, der Blockaden auflösen soll, sodass die Lebensenergie wieder fließen kann. Akupunktur hilft bei einer Vielzahl von Erkrankungen und wird besonders auch begleitend zur Linderung und Auflösung chronischer Schmerzen eingesetzt.

Phytotherapie – mit der Kraft der Pflanzen heilen

Ob Sonnenhutkraut bei Erkältung, Arnika bei Verstauchungen und Prellungen, Ringelblumenblüten bei Wunden oder Baldrian bei Schlafstörungen – in der Phytotherapie, der Pflanzenheilkunde, werden Krankheiten mit Zubereitungen aus Heilpflanzen behandelt. Die pflanzlichen Medikamente haben oft weniger Nebenwirkungen als synthetisch hergestellte Medikamente – werden sie korrekt dosiert, dann ist die Phytotherapie in der Regel sogar frei von Nebenwirkungen.

Bioresonanz – körpereigene Selbstheilungskräfte aktivieren

Die Bioresonanztherapie ist eine Regulationstherapie und kann zur Therapie von Dysfunktionen, Allergien, Asthma, Blasenentzündung, Immunschwäche, Migräne, Nierenerkrankungen und mehr eingesetzt werden. In der Bioresonanz geht man davon aus, dass alle Zellen des menschlichen Organismus über Schwingungen minimaler elektromagnetischer Felder miteinander kommunizieren. Dabei beeinflussen sich die jeweils spezifischen Felder gegenseitig.
Daraus entsteht eine Wechselwirkung – entweder passen die magnetischen Felder zueinander (Resonanz) oder sie passen nicht zueinander (Dissonanz). Auch Erkrankungen haben Einfluss auf diese Schwingungen, so ist das elektromagnetische Feld erkrankten Gewebes disharmonisch. Dieses Phänomen wird in der Bioresonanz zur Diagnostik genutzt, indem disharmonische Schwingungen gesucht werden. Zudem wird dieses Wissen im Rahmen der Bioresonanztherapie genutzt. Mit dem Bioresonanzgerät werden elektromagnetische Informationen über Elektroden aufgenommen. Durch Rückgabe einer veränderten Frequenz reagiert der Körper auf diese veränderten elektromagnetischen Felder – die ausgelöste Reaktion kann Heilungsprozesse aktivieren.

Mit vielfältigen Leistungen, Zeit und persönlichem Einsatz kümmern wir uns bei Ihrem Hausarzt Schömberg kompetent und vertrauensvoll um Ihre Gesundheit.

Diabetisches Fußzentrum – professionelle Wundversorgung

Menschen mit Diabetes haben häufig Probleme mit den Füßen, da die Haut hier oft trocken und rissig und damit anfälliger für Wunden ist. Wenn Sie offene Wunden an Ihren Füßen entdecken, dann wenden Sie sich an uns – wir sorgen für eine professionelle Wundversorgung auch bei komplexen Wundproblemen. Außerdem beraten wir Sie gerne zu einem adäquatem Schuhwerk.

Um dem sogenannten diabetischen Fuß – einer ernstzunehmenden Folgeerkrankung des Diabetes mellitus – vorzubeugen, untersuchen wir die Füße unserer Diabetespatienten regelmäßig. Dabei profiteren Sie von unseren erfahrenen Ärzten mit Zusatzbezeichnung Diabetologie sowie der Qualifikation unserer Mitarbeiterinnen als diabetische Wundassistentinnen. Wir überprüfen den Pflege- und den Hautzustand, die Durchblutung und die Hautnerven. So können wir das Entstehen von diabetischen Ulcera (Geschwüren) und diabetischer Gangrän (Absterben von Gewebe) oftmals verhindern. Folgeerkrankungen wie das diabetische Fußsyndrom behandeln wir kompetent und effektiv.

Sonografie – Ultraschall von Bauchorganen, Gefäßen, Schilddrüse und Gelenken

Ein Ultraschall der inneren Organe (Sonografie) erfolgt mit einem Schallkopf, der auf die Haut aufgelegt wird. Die Untersuchung ist für den Patienten gefahr- und schmerzlos. Sie liefert uns wertvolle Informationen, denn mithilfe eines Ultraschalls können wir beispielsweise Störungen oder Erkrankungen der Schilddrüse oder der Organe im Bauchraum untersuchen. Damit ist eine sofortige Diagnostik, zum Beispiel bei akuten Bauchschmerzen, möglich. Mithilfe der Doppler- und Duplexsonographie, einer speziellen Ultraschalluntersuchung, können wir Hals- und Beingefäße überprüfen. Dadurch erfahren wir, wie schnell das Blut in den Gefäßen (Arterien und Venen) fließt, und können so etwaige Gefäßverengungen aufdecken. Die Untersuchung dauert in der Regel nur ein paar Minuten und wird im Liegen durchgeführt.

Auch nehmen wir Kontrollen von bekannten Befunden im Verlauf vor, um Veränderungen beurteilen zu können.

Internistische Diagnostik – EKG, Blutdruckmessung, Lungenfunktionsprüfung

Bei Ihrem Hausarzt Schömberg bieten wir unseren Patienten diagnostische Untersuchungen wie EKG, Langzeit-EKG, Langzeit Blutdruckmessung sowie die Lungenfunktionsprüfung.

Das EKG (Elektrokardiografie) lässt zahlreiche Rückschlüsse auf die Herzfunktion des Patienten zu. Zusätzlich zum Ruhe-EKG führen wir auch Langzeit-EKGs (24 Stunden) durch.
Ziel der Langzeit-Blutdruckmessung (24 Stunden) ist es, die Blutdruckwerte während eines normalen Tagesablaufs aufzuzeichnen. So können wie die Ursache von schwer zu behandelndem Bluthochdruck sowie Herzrhythmusstörungen erkennen.
Bei einer Lungenfunktionsprüfung wird die Lungenfunktion gemessen. Bei einem einfachen Lungenfunktionstest atmet der Patient über ein Mundstück in ein Gerät namens Spirometer aus. Das Spirometer misst unter anderem die Kraft und die Menge der ausgeatmeten Luft. Diese Tests werden vor allem in der Diagnostik von Lungenkrankheiten wie Asthma bronchiale und COPD eingesetzt.

Hausbesuche – wir kommen zu Ihnen

Sie können krankheitsbedingt unsere Praxis nicht aufsuchen? Keine Sorge, wenn Sie pflegebedürftig sind oder Ihr Zustand den Weg in unsere Praxis aufgrund einer schweren Akuterkrankung nicht zulässt, machen wir selbstverständlich auch Hausbesuche. Dabei werden Sie von unserer Ärzten und/oder unseren qualifizierten Versorgungsassistentinnen (VERAHs) betreut.

Wenn sie einen Hausarztbesuch benötigen, dann melden Sie dies bitte rechtzeitig telefonisch bei uns an. Bei akuten Erkrankungen versuchen wir, Hausbesuche noch am selben Tag durchzuführen – wir bitten Sie auch hierfür um eine telefonische Anmeldung, am besten schon am frühen Vormittag.

Bei nicht heilbaren und fortschreitenden Erkrankungen mit begrenzter Lebenserwartung möchten wir es unseren Patienten zudem ermöglichen, den letzten Lebensabschnitt in der vertrauten häuslichen Umgebung zu verbringen. Deshalb begleiten wir Sie gerne in Ihrem Zuhause.

Unsere weiteren Leistungen

  • psychologische Basisversorgung mit Leistungen der psychosomatischen Grundversorgung
  • palliativmedizinische Betreuung von Patienten

Haben Sie Fragen zu unserer Praxis oder unseren Leistungen?
Rufen Sie uns einfach an oder wenden Sie sich per Mail an uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt